Chronik 2000 - Heute - SV-OG-Bundenthal

OG Bundenthal
Hundeplatz: Rechtenbacherstraße 76891 Bundenthal
Hundeplatz: Rechtenbacherstraße 76891 Bundenthal
Hundeplatz: Rechtenbacherstraße 76891 Bundenthal
Schäferhundeverein Bundenthal
Schäferhundeverein
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Direkt zum Seiteninhalt
Über Uns
 
 
Chronik        2. Teil 2000 bis 2015 – Stand 8.9.2015
 
 
Wieder sind 15 Jahre vergangen. Die Ortsgruppe besteht jetzt bereits seit 40 Jahren. Von den Gründungsmitgliedern sind noch Dieter Giglberger, Gerd Herzog, Otto Sauer und Horst Brosch als heute passive Mitglieder geführt. Als immer noch aktives Gründungsmitglied lässt sich Josef Göttlicher, sowohl als 2. Vorsitzender, wie auch als Hundeführer in die Pflicht nehmen.
 
Von den Gründungsmitgliedern ist kurz vor seinem 85. Geburtstag, am 16.05.2015,  unser Ehrenmitglied Robert Christmann verstorben. Er war bis zuletzt fast jeden Samstag auf unserem Hundeplatz und somit auch ein guter Freund für Jung und Alt. Auch unsere Ehrenmitglieder Franz Pietsch († 27.06.2006) und Hedwig Orth († 11.04.2014) sind in den letzten Jahren verstorben.
 

Wir werden den verstorbenen  ein ehrendes Andenken bewahren.
 

Kaum vorzustellen, aber auch im Jahre 2000 wurde der Strom noch mit dem Diesel-Aggregat erzeugt. Das Abwasser ging in eine Klärgrube, die jährlich geleert werden musste  und das Trinkwasser wurde noch vom Vereinsheimdienst in 30 Literfässer mitgebracht. Dann kam das neue Baugebiet in Bundenthal. Hier hat der Verein die Chance genutzt und mit Unterstützung von Bürgermeister Wolfgang Morio und Werkleiter Wolfgang Naab (VB Dahner Felsenland)  wurde der Traum vom Wasser-/Strom und Abwasseranschluss 2004 in Angriff genommen und umgesetzt. Hierfür wurde in Eigenleistung ein Versorgungsgraben ausgehoben und die Versorgungsleitungen verlegt! Ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte war geschafft.
 
Heute nicht mehr wegzudenken und wie zu Hause selbstverständlich, ist nun auch für unsere etwas Abseits liegende Vereinsanlage, das Aufdrehen des Wasserhahns, das Anschalten des Lichts (ohne vorher das Aggregat angemacht zu haben) als normal abgehakt.
 

 
Das Vorstandsamt der Ortsgruppe wurde bis 2008 von Dieter Keller war genommen. Nach insgesamt  fast 11 Jahren als erster Vorsitzender stellte er sich am 26. Januar 2008 nicht mehr zur Wiederwahl. Als Schriftführer steht er jedoch der Ortsgruppe auch heute noch zur Verfügung.
 
Als neuer Vorstand wurde am 26. Januar 2008 Christian Sauer, der schon als kleiner Junge mit seinem Vater Otto die Ortsgruppe und den Hundesport kennen lernte, gewählt. Er ist auch heute noch im Amt als 1. Vorsitzender.
 

 
Auch der 1999 eingeführte Erziehungskurs hat Bestand und war ein wichtiges Standbein für die Ortsgruppe in den schweren Jahren. So konnten doch einige aktive Mitglieder, die das Vereinsleben bereichern,  für den Verein gewonnen werden. Erstmalig 2015 wurde der Kurs ausgesetzt. Ein Grund war das zurückgehende Interesse bei den Kursteilnehmern. Als weiterer wichtiger Grund kann man die doch durch den Kurs gestörte Ausbildung der eigenen Hunde nennen. Ob und in welcher Form zukünftig Kursangebote von der Ortsgruppe erfolgen, wird pro Vereinsjahr von der Vorstandschaft entschieden und ist mit Sicherheit ein Diskussionspunk bei den jährlich abgehaltenen  Jahreshauptversammlungen.
 

 
Sportlich gesehen hat sich die Lage nach einem Zwischenzeitlichen Tief, 2006 wurde keine Prüfung in der Ortsgruppe durchgeführt, wieder stabilisiert. Seit 2012 ist die Frühjahrsprüfung und die Vereinsmeisterschaft im Spätjahr wieder fester Bestandteil im Vereinsjahr der OG Bundenthal. Weiterhin werden aktuell 3 Übungseinheiten pro Woche angeboten. 15 Hunde befinden sich derzeit in der Ausbildung zu IPO Prüfungen. Dies ist nicht zuletzt auf einen sehr motivierten Ausbildungswart (Ralf Bauer seit 2014) zurückzuführen. Mit drei aktiven Schutzdiensthelfer (Ralf Bauer, Jonas Christill und Christian Sauer), befinden wir uns in einer doch recht komfortablen Situation.
 
 
Ebenfalls erwähnt werden sollen die bisher in der Ortsgruppe abgelegten Prüfungen. Über die 40 Jahre wurden 571 Prüfungen von 140 Hundeführern abgelegt (Stand 09.05.2015). Aufgeschlüsselt waren dies: 93 x BH; 25 x Ausdauer-; 148 x Sch H 1/IPO1; 80 x Sch H 2/IPO2; 214 x Sch H 3/IPO3 und 11 Fährtenprüfungen (FPR1+3; FH 1 +2).
 
 
Dass unser Vereinsleben auch in den 15 vergangenen Jahren funktioniert hat zeigen die größeren und kleineren Arbeitseinsätze, bei denen zum Beispiel ein Flutlicht  (2011) installiert wurde. Da ist Dunkelheit keine Ausrede mehr! Auch Decke und Boden in der Küche wurden renoviert. Die Wände im Gastraum wurden gestrichen. Ein anderes Mal ist der Übungsplatz eingezäunt worden. Auch die Befestigung des Vorplatzes wurde 2012 in Angriff genommen, so dass wir heute Bänke und Tische auf einem sauberen Untergrund stehen haben. Ebenfalls wurden qualitativ Hochwertige Falt-Zelte angeschafft und vieles mehr.
 

 
Besonders Erwähnenswert ist, dass sich auch im Jubiläumsjahr noch 16 Teams für den Vereinsheimdient zur Verfügung stellen. Als Dankeschön wird einmal im Jahr ein Helferfest organisiert. Auch bei der Weihnachtsfeier werden alle Helfer eingeladen. Wir sind eine gute Gemeinschaft, bei der der Hundesport und die Geselligkeit im Vordergrund stehen.  
 
Alle sind wichtig, jeder an seinem Platz.
 
 
Nicht vergessen werden darf auch in dieser Chronik, die Geste der „Bundenthaler Stiftung“, die Pacht für das Vereinsgelände für die Restlaufzeit (bis 2079) zu übernehmen.

 
 
Nur noch 10 Jahre, dann wird unsere Ortsgruppe Bundenthal schon 50 Jahre bestehen …..
 
 
Infos zur Vorstandsbesetzung seit 1975:

Tabelle   bisherige Vorstandsmitglieder                                                                                                                  Stand   nach Wahl 03.02.2017
 
Bisher waren 34 Personen im Vorstand der OG tätig. Davon haben 10 Mitglieder bereits mehr als  10 Amtsjahre.
 

Die Vorstandschaft im Jubiläumsjahr 2015
  1. Vorsitzender:
  2. Vorsitzender:
  1. Ausbildungswart:
  2. Ausbildungswart:
Kassenwart:
Zuchtwartin:
Jugend- und Hüttenwart:
Schriftwart:
Beisitzer:
Christian Sauer
Josef Göttlicher
Ralf Bauer
Jonas Christill
Matthias Schwarz
Dorothee Gerst
Wolfgang Stammler
Dieter Keller
Günther Ruppert
Ersteller Chronik 2000 bis 2015:
Schriftwart Dieter Keller mit Unterstützung Matthias Schwarz und Christian Sauer
Hundeplatz:

SV-OG Bundenthal
Rechtenbacherstraße
76891 Bundenthal
Vorstand:

Christian Sauer
Inbert-Naab-Straße 5
66994 Dahn

Tel: 06391 - 409956
Quicklinks
Zurück zum Seiteninhalt